Dogern, SA Nachmittag, Motor einfahren

Drucken
Erstellt am Samstag, 21. April 2012 Veröffentlichungsdatum Geschrieben von Christian Lehnherr

Neuen picco torque (2011) einfahren, Wetter kritisch, Regen gemeldet.

Ankunft 1500, Motor ausbauen/einbauen, 1530 Start einlaufprozedure.

5 tanfūllungen und 30 min. Später Motor eingefahren, Wetter saukalt und sehr windy.

Motor langsam zudrehen, freu, geht von mal zu mal mehr ab, halt ein picco :)

Mein Dealer fährt ein und bringt den neusten torque 2012, Motor einfahren -> zudrehen, ein zweiter Motor ist ready.

Zudrehen bis Optimum, unten noch etwas anpassen, WOWwww...., der Motor fūhlt sich im unteren Drittel wie ein Elektromotor an, geht unten ab wie ein 5,5 -er.

1930, zusammenpacken, es regenet, Daily task well done.